Pilling schnell und einfach entfernen

Du bist wohl hier gelandet weil dein Sofa, Stuhl oder Kleidungstück diese unansehnlichen Knoten, Fussel bzw. Pilling gebildet hat und Du diese entfernen möchtest. Als erstes kann ich dir sagen, dass es sich dabei um ein eher optisches Problem handelt und der Stoff meist unbeschädigt ist. Und zweitens kann man Pilling gut entfernen und den Stoff fast wieder wie neu erstrahlen lassen.

Was ist Pilling?

Pilling nennt man den Vorgang wenn sich einzelne Stofffasern zu unterschiedlich großen Knoten formen. Die Fasern lösen sich meist aus dem Stoff selbst oder stammen von anderen Stoffen, dann spricht man auch von „Fremdpilling“. Für mehr Informationen und Tipps für den nächsten Sofakauf schau dir gerne „Was ist Pilling und der Pilllingwert?“ an

Wie kann ich dem vorbeugen?

Ganz verhindern lässt sich Pillingbildung meist nicht, gerade wenn der Stoff von Haus aus zu Pilling neigt (schlechter Pillingwert). Zur Vorbeugung empfehle ich aber folgende Tipps:

Auf Polstermöbeln:

  • Die alten Knoten mit einem speziellen Fusselrasierer* entfernen. (Kosten nicht viel und helfen sehr)
  • Die Oberfläche mit einer Fusselrolle* regelmäßig entfusseln um so die losen Fasern zu entfernen (Weniger Fasern = weniger starke Knotenbildung).

Auf Kleidung:

  • Neue Kleidung direkt nach dem Kauf mit einer Fusselrolle* behandeln, um durch die Produktion übrig gebliebene Fasern zu entfernen.
  • Beim waschen sollten die Kleidungsstücke immer auf „links“ gedreht werden.
  • Wenn möglich keinen Weichspüler verwenden, da dieser einen Film über die Fasern legt und diese glättet. Hierdurch gehen mehr Fasern verloren, da diese durch die glatte Oberfläche an halt verlieren.
  • Nicht stark schleudern. Durch das Schleudern entsteht mechanische Reibung wodurch der Pilling-Effekt verstärkt wird.
  • Kein Trockner. Auch dieser verstärkt den Pilling-Effekt.
  • Reißverschlüsse schließen. Diese können beim waschen an den Fasern ziehen und so Pilling und allgemeine Beschädigungen hervorrufen.

Pilling entfernen

Um Pilling zu entfernen ist es notwendig die Knoten und Fussel vom Stoff zu trennen. Hierzu bieten sich folgende Optionen an: Ich persönlich finde die elektrischen Fusselrasierer* am besten, da diese in der Regel ein ausgezeichnetes Ergebnis abliefern, es vergleichsweise schnell geht und ich mir keine Sorgen um Beschädigungen machen muss.

Was ist ein Fusselrasierer?

Ein Fusselrasierer ist ein Gerät welches speziell dafür ausgelegt ist Pilling von Textilien zu entfernen ohne diese zu beschädigen. Hierfür wird ein meist Faustgroßes Gerät mit einer rotierenden Klinge, welches hinter einer Schutzabdeckung sitzt, über die Oberfläche geführt und rasiert dort die überstehenden Knoten und Fussel ab. Die abgeschnittenen Fasern werden dann in einem Behälter aufgefangen. Das gute ist, dass man einen Fusselrasierer sowohl für Möbel- wie auch für Kleidungsstücke verwenden kann.

Welcher Fusselrasierer ist der Richtige?

Das hängt von deinem Einsatzzweck ab. Willst du große Flächen und auch deine Kleidung immer wieder rasieren? Dann nimm am besten einen akkubetriebenen Fusselrasierer*. Willst du nur selten etwas rasieren, dann reicht dir bestimmt auch ein Fusselrasierer mit Batterien*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.